Veranstaltungen

Fachberaterin/Fachberater für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Seelische Erkrankungen nehmen seit einigen Jahren deutlich zu und sind derzeit die Hauptursache für die meisten Fehltage am Arbeitsplatz sowie krankheitsbedingte Frühverrentungen. Eine sich rasant wandelnde Arbeitswelt stellt heute wie nie zuvor hohe Anforderungen an die Flexibilität und das Leistungsvermögen der Beschäftigten.

Um die Gesundheit am Arbeitsplatz sicherzustellen, müssen Unternehmen und Beschäftigte deshalb gemeinsam Strategien zur Bewältigung individuellen Stresses und zur Stärkung der Widerstandskraft der Unternehmen (individuelle und organisationale Resilienz) entwickeln.

Die Weiterbildung „Fachberater/in für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“ ist vor diesem Hintergrund entwickelt worden und kann als erste Maßnahme gesehen werden, durch die sich Unternehmen diese präventive Expertenkompetenz im umfangreichen Feld der betrieblichen Gesundheitsförderung „ins Haus“ holen und eine fundierte Expertise über das umfangreiche Feld der psychischen Gesundheit und Stressbewältigung erhalten.

Mehr Lesen...

Ethische Konflikte in Sozialberufen

Prof. Dr. Tobias Nickel-Schampier
Hochschule Fresenius Hamburg
Fachbereich Gesundheit und Soziales; Studiengänge Soziale Arbeit, Logopädie, Physician Assistant, Physiotherapie

Mehr Lesen...